Drucken

Mit Bus und Bahn fuhren wir mit 25 Teilnehmern nach Waltrop zum Schiffshebewerk Henrichenburg. Dort hatten wir um 12.00 Uhr eine Führung durch die Anlage. Bei sonnigem Wetter wurde uns die Geschichte und Technik des Hebewerks vorgestellt.

Im Ausstellungsraum und bei den Außenanlagen konnten wir uns einen Eindruck von der über 100 Jahre alten Schleusenvorrichtung für Schiffe machen. Um 14.00 Uhr gab es auf dem Fahrgastschiff "Henrichenburg" während der einstündigen Schleusenfahrt noch Kaffee und Kuchen. Die anschließende Rückfahrt, wieder mit Bus und Bahn, endete mit zufriedenen Teilnehmern um ca. 18.00 Uhr in Mülheim.

CIMG0018.jpg CIMG0021b.jpg CIMG0022.jpg

CIMG0023b.jpg CIMG0024b.jpg CIMG0025b.jpg

CIMG0026b.jpg CIMG0027b.jpg CIMG0028b.jpg

CIMG0029b.jpg CIMG0031b.jpg CIMG0034b.jpg

CIMG0035b.jpg CIMG0036b.jpg CIMG0037b.jpg

CIMG0038b.jpg CIMG0040b.jpg CIMG0042b.jpg

CIMG0045b.jpg CIMG0049b.jpg CIMG0050.jpg

CIMG0051.jpg CIMG0052b.jpg CIMG0053b.jpg

CIMG0056b.jpg CIMG0057b.jpg CIMG0059b.jpg

CIMG0060b.jpg