2011 - Senioren besuchen die Stadtwerke Duisburg

Als weitere Fortbildungsmaßnahme haben sich die ASC Senioren eine Besucherführung bei den Stadtwerken Duisburg vorgenommen. Am 06.07.2011 gab es geballte KnowHow Erweiterung in Sachen Stadtversorgung mit anschließendem, deftigem Mittagessen in der Werkskantine.

Treffpunkt war der Bahnhof in Mülheim. Mit der Straßenbahn fuhren wir bis zum Hauptbahnhof in Duisburg und von dort mit der U-Bahn bis zu den Stadtwerken in Duisburg. Nach einem kleinen Fußmarsch wurden wir schon von Herrn Kamps erwartet. Natürlich gabs auch das obligatorische Gruppenfoto. Auch mit den Sicherheitsbestimmungen sowie mit Helm und Head-Sets wurden wir vertraut und ausgerüstet. Dann ging es los: eine Theoriestunde mit Powerpointpräsentation zum besseren Verständnis der Anlage.

Anschließend führte uns Herr Kamps in Höhen, mit tollem Ausblick auf Duisburg, durch sehr laute und auch sehr warme Gebäude und Etagen. Dort erkannten wir, dank der vorhergegangen Theorie, auch die Maschinen und Rohre wieder.

Nach weiteren interessanten, lehrreichen zwei Stunden trieb uns Hunger und Durst in die Kantine der Stadtwerke. Uns hat es geschmeckt und wir waren sichtlich geschafft. Mit Straßenbahnen ging es zurück.

Unser Fazit: Wenn es so aufwendig ist Strom zu machen: nehmen wir ihn lieber weiter aus der Steckdose.