Vereinsrekorde Schwimmen

Jahr für Jahr bestreiten die aktiven Schwimmer des Amateur-Sport-Club mehr als vierzig Wettkämpfe. National und international wurden dabei schon beachtliche Erfolge erzielt. Das bekannteste Aushängeschild aus der Kaderschmiede des ASC ist sicherlich die Europameisterin 2010 über 4x100m Freistilstaffel, Lisa Vitting, die auch heute noch die meisten Vereinsrekorde prägt. In der männlichen Klasse prägt, Daniel Cornelsen, eine Vielzahl der Vereinsrekorde und dominierte vor allem national seine Konkurrenz auf den mörderischen Langstrecken. Es wird dauern, bis der ASC wieder Nachwuchs stellen kann, der bereit ist sich in endlosen Trainungsstunden zu quälen, um in diesen Tabellen der "Hall of Fame" Veränderungen herbei zuführen.

2004 gründete die Startgemeinschaft Mülheim eine Trainingsgemeinschaft, in der alle talentierten Schwimmer der Mülheimer Wassersportvereine zusammengefasst wurden. Ziel dieser Zweckgemeinschaft war es bestehende Wasserflächen für die Trainingszeiten optimal zu nutzen und eine vorteilhafte Trainingskonkurrenz zu schaffen. Trotz der Zusammenlegung werden hier nur Zeiten veröffentlicht, die von den Aktiven des ASC Mülheim e.V. geschwommen wurden.