Schwimmen fördert die Gesundheit ihres Kindes, stärkt Muskeln und Gelenke. Jedes Kind, das sicher schwimmen kann, macht den Urlaub am Meer, am Bergsee oder am Hotelpool zum ungetrübten Vergnügen.

In unserer Breitensport Abteilung bieten wir allen Kindern die Möglichkeit für weitere Schwimmabzeichen zu trainieren und diese abzulegen. In den wöchentlichen Trainingsstunden werden weitere Schwimmtechniken erlernt und die Ausdauer trainiert. Dazu nutzen wir alle uns zur Verfügung stehenden Hilfsmittel wie Flossen, Nudeln, Bretter u.s.w. In den einzelnen Gruppen wird auf jedes Schwimmabzeichen intensiv hingearbeitet, damit es für jedes Kind einfach ist, die Anforderungen ohne Stress und Druck sicher zu absolvieren. In unseren Breitensportgruppen geht es in erster Linie um die Freude am Schwimmen und nicht um Leistung.

In den Ferien findet kein Schwimmen statt, dafür bieten wir allen Kindern die Möglichkeit zum Ferienschwimmen zu kommen. In der Regel mittwochs von 16:00-18:00 Uhr. Die Informationen/ Aushänge erfolgen immer kurz vor den Ferien.
Zudem veranstalten wir einmal im Jahr die ASC Vereinsmeisterschaft. An dieser können alle Kinder der Breitensportgruppen teilnehmen und Wettkampfluft schnuppern.

Alle Kinder werden gemäß ihrem Leistungsstand in Startgruppen eingeteilt und kämpfen um die Plätze. Die ersten 3 Plätze pro Altersgruppe werden mit Medaillen prämiert. Und zwischendurch vergeben wir immer mal wieder kleine Preise für den Schnellsten des laufenden Wettkampfes. Abgerundet wird unser Fest mit ganz viel Spaß und natürlich leckerem Essen.

Breitensport Schwimmen

Versicherung
Um in den Breitensportgruppen zu schwimmen, muss ihr Kind Mitglied in unserem Verein werden. Mit der Mitgliedschaft ist es bei der Sporthilfe NRW e.V. versichert und sie haben im Namen ihres Kindes Mitbestimmungsrechte in unserem Verein gemäß Satzung.

Gruppengröße
In jeder Gruppe sind etwa 12-15 Kinder und sie werden von mindestens einem ausgebildeten Übungsleiter geleitet.

Einteilung in eine Gruppe

Die Gruppen im Breitensport sind nach Fähigkeiten und Fertigkeiten unterteilt. Jedes Kind, das neu auf die Bahn kommt, wird vor Einteilung in eine Gruppe zum Vorschwimmen eingeladen. Die Übungsleiter machen sich ein Bild vom Leistungsstand des Kindes und bieten den Eltern dann eine mögliche Gruppe an.

Da wir jeden Tag Bahnen zu unterschiedlichen Zeiten in verschiedenen Bädern in Mülheim belegt haben, können wir fast jeden Wunsch erfüllen. Bleibt Ihr Kind bei uns bis zum DSV Abzeichen Gold wird es jeweils beim Erreichen eines Abzeichens in die nächste Gruppe weitergegeben.

Seepferdchen – Gruppe

Ist für alle Kinder, die das Abzeichen Seepferdchen besitzen.
Schwerpunkt: Verbesserung der Brusttechnik, Rückenbeinarbeit ohne Arme, Tauchen, Springen, Ausdauer, spielerische Elemente und Spaß stehen im Vordergrund.

Ziel: DSV Abzeichen BRONZE – Anforderungen

  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
  • Einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
  • Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung
  • Kenntnis von Baderegeln

Bronze – Gruppe

Für alle Kinder, die das Schwimmabzeichen Bronze besitzen.
Schwerpunkt: Rückenschwimmen mit Armen, Brustschwimmen, Tauchen, Weittauchen, Kopfsprung, Ausdauer

Ziel: DSV Abzeichen SILBER – Anforderungen

  •  Startsprung und mindestens 400 m Schwimmen in höchstens 25 Minuten, davon 300 m in Bauch- und 100 m in Rückenlage
  •  Zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes
  •  Sprung aus 3 m Höhe
  • 10 m Streckentauchen
  • Kenntnis von Baderegeln und Selbstrettung

Silber – Gruppe

Für Kinder, die das Schwimmabzeichen Silber besitzen.
Schwerpunkt: Verfeinerung der Brusttechnik, Rückentechnik, Einführung in das Kraulschwimmen, Ausdauer, Startsprung, Weittauchen, Abschleppen

Ziel: DSV Abzeichen GOLD – Anforderungen

  • Mindestalter 9 Jahre
  •  600 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten
  •  50 m Brustschwimmen in höchstens 1:10 Min.
  •  25 m Kraulschwimmen
  •  50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 m Rückenkraulschwimmen
  •  15 m Streckentauchen
  • Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von 3 kleinen
  • Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa 2 m innerhalb von 3:00 Min. in höchstens 3 Tauchversuchen
  • Sprung aus 3 m Höhe
  •  50m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Kenntnis von Baderegeln und Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung und einfache Fremdrettung)

Gold – Gruppe

Für Kinder, die das Schwimmabzeichen Gold besitzen. Auch wenn der Kurs kein Abzeichen Ziel mehr hat, werden die Kinder von unseren Übungsleitern weiter trainiert. In dieser Gruppe können die Kinder, die weiterhin Spaß am Schwimmen haben, Wert auf ein geführtes Training legen, aber keine Leistungssport Ambitionen haben, wöchentlich ihrem Hobby nachgehen.
Schwerpunkt: Verfeinerung der Technik, Ausdauer, Sprintvermögen
Die Kinder verbleiben in ihrer Gruppe, weil sie miteinander „gewachsen“ sind oder wir bieten eine dem Leistungsstand entsprechende an.

19 Uhr Gruppe

Für Kinder, die das Schwimmabzeichen Gold besitzen und mindestens 11 Jahre alt sind. Diese Gruppen werden auch für unterschiedliche Altersklassen angeboten, aber nur mittwochabends. Somit für alle „Älteren“, die durch Schule oder andere Verpflichtungen am Nachmittag nicht mehr können, aber gern weiterhin unter Anleitung schwimmen möchten. Der Schwerpunkt ist wie auch in der Gold-Gruppe Verfeinerung der Technik, Ausdauer und Sprintvermögen.

Frösche – Gruppe für ein bisschen mehr als Breitensport

In unserer Froschgruppe bieten wir talentierten Kindern ab 5-7 Jahre mit Seepferdchen die Möglichkeit ein wenig Leistungssport Luft zu schnuppern. Unsere Übungsleiter sprechen Eltern von talentierten Kindern an und informieren sie über diese Möglichkeit. Die Kinder erhalten neben der jeweiligen Breitensportgruppe 1 Trainingsstunde pro Woche mehr und nehmen an verschiedenen kindgerechten Wettkämpfen teil. Zeigt ihr Kind Spaß an dem mehr an Training und den Wettkämpfen, kann es von hier in die Leistungssport Abteilung des ASC wechseln.

Weitere ASC Sportmöglichkeiten

Kontakt und Ansprechpartnerin

Gundel Bargmann

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.
© Copyright - ASC Mülheim